Mittwoch, 25. November 2009

Heidelberger Events

29. April – 9. Mai 2010
Heidelberger Stückemarkt
Eines der wichtigsten Förderfestivals für junge Dramatik beinhaltet herausragende Uraufführungen junger Regisseure und das Herzstück, den Autorenwettbewerb. Gastland des 27. Heidelberger Stückemarkt ist Israel, ein Land im beständigen Ausnahmezustand, das eine sehr lebendige Theaterszene und –kultur hat. Auf dem Spielplan stehen fast nur zeitgenössische Stücke, die sich mit existentiellen Konflikten befassen.

19. Juni
Lange Nacht des Einkaufens


Schlossbeleuchtungen 2010
Erleben Sie ein wunderschönes Brillantfeuerwerk vor der Kulisse der alten Universitätsstadt Heidelberg. Nachdem die Beleuchtung des Heidelberger Schlosses erloschen ist, wird das Feuerwerk direkt vor dem Hotel Holländer Hof von der Alten Brücke abgefeuert. Die meisten unserer Zimmer gehen zum Fluss hinaus, so dass Sie das Feuerwerk in aller Ruhe vom Fenster aus genießen können.
Buchen Sie bitte rechtzeitig Ihr Zimmer mit Neckarblick. Sie können aber auch auf der Terrasse direkt vor dem Hotel bei einem schönen Glas Wein oder Sekt das einzigartige Spektakel geniessen.
Die Daten für 2010: 05.06.2010, 10.07.2010, 05.09.2010

25. Juni – 8. August 2010
Heidelberger Schlossfestspiele

Die einzigartigen Renaissance-Gebäude des Schlosses bieten architektonisch und atmosphärisch eine einmalige Bühne für Theaterkunst. Ein Bühne mit Tradition: Drei Monate gastierte schon Shakespeares Globe-Theatre-Truppe auf dem Heidelberger Schloss als das Globe-Theatre in London 1613 ausbrannte. Das Open-Air-Theaterprogramm 2010 ist abwechslungsreich und sehenswert und beinhaltet natürlich die berühmte Operette “Der Studentenprinz”. Informationen: www.schlossfestspiele-heidelberg.de.

Brückenfest
Am Fuße der Alten Brücke wird am Samstag/Sonntag, 4./5. Juli 2009, zum 31. Mal das Brückenfest gefeiert. Es beginnt am Samstag um 13 Uhr und zu Bier, Wein und Worscht spielt an diesem Tag zuerst der „Musikverein Wiesenbach“, abends rocken dann die legendären „The Starfighters“. Sonntags jazzen ab 12 Uhr die Juristen der „Arbeitsgerichts-Jazzband“ Rheinland-Pfalz, danach spielen Fritz Neidlinger und seine Band. Zum Fest gehören ein Kinderflohmarkt in der Haspelgasse sowie ein Info-Stand des Vereins Alt-Heidelberg. Getränke und Essen gibt es zu den Preisen des Vorjahres.

21. Juli – 28. Juli 2010
Heidelberger Bachwoche

Seit 26 Jahren widmet sich die „Heidelberger Bachwoche“, die alljährlich in den Tagen vor Johann Sebastian Bachs Todestag am 28. Juli gefeiert wird, einem Thema, welches Bachs Werke zu anderen Bereichen der Musik, der Kunst oder der Religion in Beziehung setzt. Dieses Jahr finden Konzerte in der Heiliggeistkirche unter dem Thema „Bach und das 20. Jahrhundert“ statt. Am 27. Juli 2010 endet das Musikfestival mit einem nächtlichen Orgelkonzert (Beginn 23.00 Uhr), wenn an Bachs Todestag kurz nach Mitternacht der letzte Ton in der Heiliggeistkirche verklungen ist. Informationen: www.studentenkantorei.de.

25. September 2010
Heidelberger Herbst

Mittelaltermarkt, Kunsthandwerkermarkt, Flohmarkt und Stände mit regionalen Spezialitäten laden zum Bummeln und Probieren ein. Ausgebaut wurden in den letzten Jahren die „Kulturmeile“, mit Theaterprogramm, Malkunst, Poetry Slam und Lesungen. Musikalische Unterhaltung unterschiedlichster Art findet sich auf beinahe allen öffentlichen Plätzen. Die Altstadt verwandelt sich in ein einziges, großes Open-Air-Konzert, bei dem für jeden Geschmack das Richtige dabei ist. Informationen: www.heidelberg-marketing.de.


1.November 2010 – 20. Februar 2011
Codex Manesse in Heidelberg
– der kostbare Schatz der Universitätsbibliothek
Der Codex Manesse ist die berühmteste deutsche Handschrift des Mittelalters. Er entstand zu Beginn des 14. Jahrhunderts und enthält die umfassendste Sammlung mittelhochdeutscher Lied- und Spruchdichtungen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum 625-jährigen Jubiläum der Universität Heidelberg 2011. Informationen: www.ub.uni-heidelberg.de.

7. November
Verkaufsoffener Sonntag

2. Oktober – Mitte November 2010
Enjoy Jazz – Internationales Jazzfestival
Sechs Wochen lang sorgt das renommierte Enjoy Jazz Festival für einen Herbst voller musikalischer Highlights. Das Motto von Enjoy Jazz ist Programm: die Freude am Jazz zu genießen! Das Festival ist nicht rein auf das, ohnehin schwer definierbare, Jazzgenre begrenzt. Alternative musikalische Einflüsse werden geschätzt und einbezogen. Auf verschiedenen Bühnen der “Festivalregion”, Heidelberg, Mannheim and Ludwigshafen, finden über 60 Konzerte statt, umrahmt von einem Begleitprogramm aus Matineen, Masterclasses und Vorträgen. Informationen: www.enjoyjazz.de.


November 2010
Internationales Filmfestival
Das sechstälteste internationale Filmfestival der Welt (nach Venedig, Cannes, Berlin, Locarno, Karlovy Vary) widmet sich der Entdeckung neuer internationaler Talente und zeigt nur Filme, die noch auf keinem anderen großen Festival gespielt wurden. Informationen: www.iffmh.de.

Keine Kommentare:

Kommentar posten