Dienstag, 17. April 2012

Alle neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai

In unserem Hotel ist es Tradition, dass wir allen anreisenden Gästen ein Willkommensgetränk zur Erfrischung anbieten. Im Winter einen leckeren heißen gewürzten Tee, im Sommer einen erfrischenden Eistee.
Letztes Jahr hatten wir aufgrund unseres Jubiläums im Mai eine Maibowle angeboten. Da dieses Angebot ein großer Erfolg war bei unseren Gästen, werden wir sie nun auch in diesem Jahr anbieten.

Wussten Sie: dass das Aroma des Waldmeisters in der Maibowle von dem Inhaltsstoff „Cumarin“ stammt?, dass das Cumarin erst nach dem Trocknen des Krautes abgespalten wird?, dass nicht mehr als fünf Gramm Waldmeister pro Liter Bowle verwendet werden sollte, da sonst das schwachgiftige Cumarin zu Kopfschmerzen führen kann?

Alles neu, macht der Mai
Alles neu, macht der Mai,
Macht die Seele frisch und frei
Laßt das Haus, kommt hinaus,
Windet einen Strauß!
Rings erglänzet Sonnenschein,
Duftend pranget Flur und Hain;
Vogelsang, HörnerklangTönt den Wald entlang.
Wir durchzieh'n Saaten grün,
Haine, die ergötzend blüh'n,
Waldespracht neu gemacht,
Nach des Winters Nacht.
Dort im Schatten an dem Quell
Rieselnd munter, silberhell,
Klein und Groß ruht im Moos,
Wie im weichen Schoß.
Hier und dort, fort und fort,
Wo wir ziehen Ort für Ort
Alles freut sich der Zeit,
Die verjüngt, erneut,
Widerschein der Schöpfung blüht
Uns erneuernd im Gemüt.
Alles neu, frisch und frei
Macht der holde Mai.

VolksweiseAutor: Hermann Adam von Kamp Titel: Alles neu, macht der Mai (1818)
<>

Keine Kommentare:

Kommentar posten